Tumorchirurgie

Die "Gynäkologische Onkologie" umfasst die Vorsorge, Diagnostik, operative und medikamentöse Therapie sowie die Nachsorge bösartiger gynäkologischer Tumoren.

Wir behandeln Tumorerkrankungen des weiblichen Unterleibs, hierzu gehören Tumorerkrankungen des äußeren Genitale (Vulva, Vagina), des Gebärmutterhalses (Cervix), der Gebärmutterhöhle (Corpus), der Eileiter (Tuben), der Eierstöcke (Ovarien). 

Eine Krebserkrankung stellt einen schweren Einschnitt im Leben einer Frau sowie ihrer Angehörigen dar. Wir möchten unseren Patientinnen in dieser Zeit einen geschützten Rahmen bieten: Sie erhalten eine leitliniengerechte, stadienangepasste Therapie mit Unterstützung sämtlicher Fachrichtungen (Anästhesie, Onkologie, Radiologie, Pathologie, Psychoonkologie) in enger und kontinuierlicher Betreuung durch unser Team.